TV-Programm

Ab 0:15

Hitlers Blitzkrieg 1940 – Der Weg nach Dünkirchen

Dokumentation

Es war ein gespenstischer Anblick am 13. Mai 1940, als deutsche Panzereinheiten die französische Grenze bei Sedan erreichten. Mit Geheul ... mehr stießen Stukas auf die französischen Verteidiger hinab, pausenlos feuerte die deutsche Artillerie. In nur drei Tagen sind Hitlers Armeen durch Luxemburg und Belgien gestürmt und werden binnen weniger Stunden Richtung Kanalküste vorrücken. Der Film dokumentiert in erschütternder Weise die Tragödie Frankreichs.

Ab 1:10

Hitlers Blitzkrieg 1940 – Waffenstillstand

Dokumentation

Es war ein gespenstischer Anblick an jenem 13. Mai 1940 als deutsche Panzereinheiten die französische Grenze bei Sedan erreichten. Mit ... mehr Geheul stießen Stukkas auf die französischen Verteidiger herab, pausenlos feuerte die deutsche Artillerie. In nur drei Tagen sind Hitlers Armeen durch Luxemburg und Belgien gestürmt und werden binnen weniger Stunden Richtung Kanalküste vorrücken. Der Film dokumentiert in erschütternder Weise die Tragödie Frankreichs.

Ab 2:10

Hitlers Blitzkrieg 1940 – Der Fall „Gelb“

Dokumentation

Es war ein gespenstischer Anblick an jenem 13. Mai 1940, als deutsche Panzereinheiten die französische Grenze bei Sedan erreichten. Mit ... mehr ungeheurem Geheul stießen Stukkas auf die französischen Verteidiger herab, pausenlos feuerte die deutsche Artillerie. In nur drei Tagen sind Hitlers Armeen durch Luxemburg und Belgien gestürmt und werden binnen weniger Stunden Richtung Kanalküste vorrücken. Der Film dokumentiert in erschütternder Weise die Tragödie Frankreichs.

Ab 3:10

Hitlers Blitzkrieg 1940 – Der Sichelschnitt

Dokumentation

Es war ein gespenstischer Anblick an jenem 13. Mai 1940 als deutsche Panzereinheiten die französische Grenze bei Sedan erreichten. Mit ... mehr ungeheurem Geheul stießen Stukkas auf die französischen Verteidiger herab, pausenlos feuerte die deutsche Artillerie. In nur drei Tagen sind Hitlers Armeen durch Luxemburg und Belgien gestürmt und werden binnen weniger Stunden Richtung Kanalküste vorrücken. Der Film dokumentiert in erschütternder Weise die Tragödie Frankreichs.

Ab 4:10

Hitlers Blitzkrieg 1940 – Der Weg nach Dünkirchen

Dokumentation

Es war ein gespenstischer Anblick am 13. Mai 1940, als deutsche Panzereinheiten die französische Grenze bei Sedan erreichten. Mit Geheul ... mehr stießen Stukas auf die französischen Verteidiger hinab, pausenlos feuerte die deutsche Artillerie. In nur drei Tagen sind Hitlers Armeen durch Luxemburg und Belgien gestürmt und werden binnen weniger Stunden Richtung Kanalküste vorrücken. Der Film dokumentiert in erschütternder Weise die Tragödie Frankreichs.

Ab 5:10

Hitlers Blitzkrieg 1940 – Waffenstillstand

Dokumentation

Es war ein gespenstischer Anblick an jenem 13. Mai 1940 als deutsche Panzereinheiten die französische Grenze bei Sedan erreichten. Mit ... mehr Geheul stießen Stukkas auf die französischen Verteidiger herab, pausenlos feuerte die deutsche Artillerie. In nur drei Tagen sind Hitlers Armeen durch Luxemburg und Belgien gestürmt und werden binnen weniger Stunden Richtung Kanalküste vorrücken. Der Film dokumentiert in erschütternder Weise die Tragödie Frankreichs.

Ab 6:05

Hitlers Blitzkrieg 1940 – Der Sichelschnitt

Dokumentation

Es war ein gespenstischer Anblick an jenem 13. Mai 1940 als deutsche Panzereinheiten die französische Grenze bei Sedan erreichten. Mit ... mehr ungeheurem Geheul stießen Stukkas auf die französischen Verteidiger herab, pausenlos feuerte die deutsche Artillerie. In nur drei Tagen sind Hitlers Armeen durch Luxemburg und Belgien gestürmt und werden binnen weniger Stunden Richtung Kanalküste vorrücken. Der Film dokumentiert in erschütternder Weise die Tragödie Frankreichs.

Ab 7:00

Tierisch Kölsch – Geschichten aus dem Domstadt-Zoo

Staffel 6, Folge 18

Fritz Heinen experimentiert auf dem Pavianfelsen und präsentiert Maisstauden, bewacht von einer selbstgebauten Vogelscheuche. Beim Fressen bricht panisches Geschrei aus, ... mehr da die Paviane das ungewohnte Element sehen. Im Piranha-Becken sollen die Jungtiere der Gefleckten Panzerwelse einziehen. Bruno Kummetat nutzt die Gelegenheit, seine neue Auszubildende Veronika Hemm einzuarbeiten. Auch im Afrikastall ist viel zu tun: Die Grevy-Zebras erhalten neuen Sand.

Ab 8:00

Scharnier

Ab 8:05

Teleshopping

Teleshopping
Ab 8:35

Scharnier

Ab 8:40

Teleshopping

Teleshopping
Ab 9:10

Scharnier

Ab 9:15

Teleshopping

Teleshopping
Ab 9:45

Scharnier

Ab 9:50

Teleshopping

Teleshopping
Ab 10:20

Scharnier

Ab 10:25

Teleshopping

Teleshopping
Ab 10:55

Scharnier

Ab 11:00

Teleshopping

Teleshopping
Ab 11:15

Helden der Evolution – Haie

Dokumentation, Tiere & Natur

Stromlinienförmig, anpassungsfähig, bisweilen tödlich und oftmals missverstanden: All dies trifft auf die Herrscher der Meere zu, die Haie. Die Familie ... mehr der Haie umfasst mit über 500 Arten weit mehr als die „üblichen Verdächtigen“. Über die Hälfte von ihnen ist weniger als einen Meter lang, viele zudem scheu und harmlos. Dieser Tauchgang zu den faszinierenden Unterwasserjägern hat es in sich.

Ab 12:20

Tierisch Kölsch – Geschichten aus dem Domstadt-Zoo

Staffel 6, Folge 1

In der aktuellen Episode von "Tierisch Kölsch" verlässt Nashorn Tisa den Kölner Zoo, da die Beziehung zu Nashornmännchen Taco nicht ... mehr klappte. Ein französischer Bulle wird nun versuchen, Tisas Herz zu gewinnen. Gleichzeitig erhält die Gorilla-Familie Zuwachs. Bei den Krallenottern gibt es Nachwuchs, jedoch verstecken sich die sieben Wochen alten Marder noch in ihrer Bruthöhle. Die Sendung bietet faszinierende Einblicke in die Ereignisse hinter den Kulissen des Zoos.

Ab 13:15

Tierisch Kölsch – Geschichten aus dem Domstadt-Zoo

Staffel 7, Folge 26

Die Zwischenprüfungen für die Lehrlinge stehen an. Seit zwei Jahren kommen alle angehenden Tierpfleger aus Nordrhein-Westfalen nach Köln, um hier ... mehr ihren Wissenstand testen zu lassen. Kira LACH ist im zweiten Lehrjahr und muss heute zum ersten Mal ihr Können unter Beweis stellen. Unter den Augen von Zoodirektor Theo PAGEL gilt es, unterschiedliche Futter- und Transportmittel zu bestimmen und Fragen zur Tierkunde zu beantworten. Ob Kira allen Anforderungen der Prüfer gewachsen ist? Kapuzineraffe Nadua hat sich zu einem wahren Wonneproppen entwickelt. Inzwischen ist die Handaufzucht ein halbes Jahr alt und hat sich fast vollkommen in die Gruppe ihrer Artgenossen integriert. Noch aber bekommt das Jungtier regelmäßig die Milchflasche - und die Zuwendung ihrer Ziehmutter. Unter der Obhut von Susanne SCHMITZ genießt Nadua größte Narrenfreiheit: Und wenn die Pflegerin einmal nicht genau hinschaut, weiß das kleine Energiebündel dies sofort auszunutzen. Heini LADENER war 48 Jahre lang Pfleger im Kölner Zoo, bevor er im Oktober 2008 in Rente ging. Heute stattet der ehemalige Chef des Afrikastalls seiner früheren Wirkungsstätte einen Besuch ab. Schnell wird deutlich, dass Heini einen ganz besonderen Draht zu den Tieren hat. Besonders freut sich er sich natürlich auf ein Wiedersehen mit seinem Lieblingstier Ailton. Doch zuvor hat Ingo LINDEN noch eine Überraschung für seinen ehemaligen Chef: Bei den Wasserschweinen gibt es Nachwuchs zu bestaunen - und das ist sogar für Heini eine absolute Premiere.

Ab 14:15

Tierisch Kölsch – Geschichten aus dem Domstadt-Zoo

Staffel 6, Folge 3

Die Elefanten erleben heute Abweichungen von ihrer Routine aufgrund von Bauarbeiten an den Außenbecken. Im Tropenhaus begrüßt Vogelkurator Bernd Marcordes ... mehr zwei Riesentukane aus einem holländischen Papageienpark. Er versucht, ihr Vertrauen mit einem leckeren Geschenk zu gewinnen.
Die Bartaffen benötigen ständige Beschäftigung. Rolf Schüssler sucht bei Terrariumsexperte Detlev Karbe nach neuen Herausforderungen für die Bartaffen. Die Frage ist, ob Karbe kreative Ideen hat.

Ab 15:15

Tierisch Kölsch – Geschichten aus dem Domstadt-Zoo

Staffel 6, Folge 2

Bernd Marcordes, Vogelkurator, steht vor der Herausforderung, den jungen Goliathreiher zu betreuen. Akim, der Bucharahirsch, ist während der Brunft besonders ... mehr aggressiv, sein imposantes Geweih dient dem Schutz seines Harems. Alex Schneider muss vorsichtig sein, auch bei der Futtergabe. Im Gegensatz dazu zeigen die Löwen, Rajesh und Jamuna, Geduld und Ruhe, während Zoogärtner die Außenanlage gestalten. Es bleibt abzuwarten, wie die Tiere darauf reagieren werden.

Ab 16:10

Tiere vor der Kamera – Die Unauffälligen der Rocky Mountains

Dokumentation, Tiere & Natur Moderator: Ernst Arendt

Grizzly, Elch, Wapiti, Bighornschafe sind die Promis unter den Tieren der Rocky Mountains. In ihrem Schatten werden viele andere leicht ... mehr übersehen: Streifenhörnchen, Goldmantelziesel, Rothörnchen, Murmeltiere, Baumstachler, Pfeifhasen und auch kleine Vögel, die meisterlich singen. Vom Tal bis in die Felsregion wuseln die unauffälligen Kleinen und sind mindest so unterhaltsam wie die Großen. Dazu grandiose Landschaft und ein bisschen Wildwestromantik.

Ab 17:10

Helden der Evolution – Kängurus

Dokumentation, Tiere & Natur

Australien ist die Heimat zahlreicher Spezies, die es nur hier gibt: zum Beispiel Koalas, Wombats oder Emus. Doch der Superstar ... mehr unter den Symboltieren des Kontinents ist zweifellos das Känguru. „Just Animals“ widmet sich den verschiedenen Arten dieser faszinierenden Beuteltiere und stellt dabei deren oft verblüffende Fähigkeiten heraus. Diese helfen ihnen dabei, in der gnadenlosen Wildnis des Outbacks zu überleben. Eines bleibt den Kängurus allerdings verwehrt: Sie können nicht rückwärts laufen.

Ab 18:15

Helden der Evolution – Elefanten

Dokumentation, Tiere & Natur

Elefanten sind die größten Landtiere der Erde. Die afrikanische Unterart kann bis zu vier Meter hoch werden und dabei ein ... mehr Gewicht von ca. 7,5 Tonnen auf die Waage bringen. „Helden der Evolution“ begibt sich auf die Spuren dieser beeindruckenden Dickhäuter. Die Kamera begleitet Steppenelefanten durch die Savannen Afrikas und folgt ihren Verwandten in den asiatischen Dschungel. Auf diese Weise lernen die Zuschauer die Tiere genauer kennen und werden Zeuge ihrer sprichwörtlichen Gedächtnisleistungen.

Ab 19:20

Tiere vor der Kamera – Kleine liebenswerte Alaskaner

Dokumentation, Tiere & Natur Moderator: Ernst Arendt

In Alaska, wo Größe dominierend ist, haben Ernst Arendt und Hans Schweiger die oft übersehenen Alaska-Pfeifhasen ins Rampenlicht gerückt. Diese ... mehr liebenswerten, knuddeligen Tiere legen im Sommer eifrig Vorräte für den langen Winter an und flitzen mit unhandlichen Heuladungen über die Steine. Während Arendt und Schweiger Frühling, Sommer und Herbst in den Bergen Alaskas verbrachten, inspizierten Erdhörnchen regelmäßig ihr Lager, und die Pfeifhasen begutachteten ihre Ausrüstung.

Ab 20:15

Helden der Evolution – Kängurus

Dokumentation, Tiere & Natur

Australien ist die Heimat zahlreicher Spezies, die es nur hier gibt: zum Beispiel Koalas, Wombats oder Emus. Doch der Superstar ... mehr unter den Symboltieren des Kontinents ist zweifellos das Känguru. „Just Animals“ widmet sich den verschiedenen Arten dieser faszinierenden Beuteltiere und stellt dabei deren oft verblüffende Fähigkeiten heraus. Diese helfen ihnen dabei, in der gnadenlosen Wildnis des Outbacks zu überleben. Eines bleibt den Kängurus allerdings verwehrt: Sie können nicht rückwärts laufen.

Ab 21:20

Helden der Evolution – Affen

Dokumentation, Tiere & Natur

Diese Folge spürt rund um den Globus einige unserer nächsten Verwandten auf. Primaten jeder Größe haben ihren Auftritt, vom Zwergseidenäffchen ... mehr im Amazonasbecken bis hin zum imposanten Mandrill in den Tropen Afrikas. Hier dient Körperpflege der Friedensstiftung, Gähnen ist ein Zeichen der Aggression, und manche Affen heben in ihren Backentaschen einen Snack für später auf.

Ab 22:25

Das Dritte Reich vor Gericht – Der Plan

Dokumentation

Als die Alliierten die Schreckensherrschaft Adolf Hitlers beendeten und das Ausmaß des Verbrechens erkannten, sollten die hinterbliebenen Verbrecher zur Rechenschaft ... mehr gezogen werden. In den „Nürnberger Prozessen“, einem der umfangreichsten Prozesse der Kriegsgeschichte, wurden die Mitschuldigen für ihre Taten vor dem Internationalen Militärtribunal verurteilt.

Ab 23:20

Das Dritte Reich vor Gericht – Die Anklage

Dokumentation

Das internationale Militärtribunal trat im November 1945 zum ersten Mal in Nürnberg zusammen. Keine Nation oder Bündnis hatte je etwas ... mehr so Kühnes und Kompliziertes gewagt, wie die Alliierten nach dem Zweiten Weltkrieg vor der Weltöffentlichkeit. Die Dokumentation rekonstruiert das Geschehen an Hand von Originalfotos sowie historischem Filmmaterial und deckt die Vorgänge hinter den Kulissen auf.